Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Englisch-Grundkurse (Englischkurse für Anfänger = Basisenglisch / English for beginners)

Unsere Englisch-Grundkurse (Englischkurse für Anfänger / Basisenglisch / English courses for beginners) eignen sich für absolute Anfänger oder Lernende mit sehr geringen bzw. stark verschütteten Vorkenntnissen.

Diese Sprachkurse vermitteln Englisch-Grundkenntnisse in Wort und Schrift, z.B. Grundregeln der englischen Grammatik, wie Satzbau, Präpositionen, Hilfsverben, Konjugation von Vollverben; Fragewörter, Grundzahlen, Ordnungszahlen, Datumsangaben, Alphabet, Währungen, Mengenangaben, Preise, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszahlen sowie Grundwortschatz zu Alltagsthemen, wie Familie, Angaben zur eigenen Person, Wohnung, Heimatstadt, Einkaufen, Hotel, Restaurantbesuch, Bahnhof, Flughafen, Speisen, Getränke, Wegbeschreibungen, Verkehrsmittel ... Weiterhin wird im Rahmen dieser Englischkurse der sichere und effiziente Umgang mit Wörterbüchern und anderen Nachschlagewerken geübt.

Darüber hinaus werden in unseren Englisch-Grundkursen wichtige englische Redewendungen der Umgangssprache (Idioms) vermittelt, die in zahlreichen Situationen des Alltags und Berufslebens gebraucht werden, um beispielsweise Gäste zu begrüßen, sich vorzustellen, die eigene Meinung auszudrücken, sich zu bedanken oder zu beschweren. Während dieser Englischkurse werden grundlegende Fertigkeiten in der englischen Phonetik (Aussprache), im freien Sprechen im Monolog und Dialog sowie im verstehenden Hören und in der englischen Schriftsprache vermittelt.

Das Ziel der Englisch-Grundkurse besteht darin, den Lernenden in die Lage zu versetzen, die häufigsten Alltagssituationen sprachlich bewältigen zu können sowie einfache englische Texte (ggf. mit Hilfe eines Wörterbuchs) verstehen und selbst verfassen zu können. Die Englisch-Grundkurse unserer Sprachschule bilden eine solide Basis für eine weitere, tiefgründigere Beschäftigung mit der englischen Sprache zum Erreichen eines höheren sprachlichen Niveaus, von dem die meisten Lernenden auch beruflich profitieren können.

 

Englisch-Aufbaukurse (Englisch-Mittelstufenkurse / English courses for pre-intermediate and intermediate learners)

Die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule eignen sich besonders für Lernende, die bereits über anwendungsbereite bzw. schnell reaktivierbare Englischkenntnisse auf mittlerem Niveau (etwa 10. Klasse der Mittelschule) in Wort und Schrift verfügen.

Ebenso wie in unseren Englisch-Grundkursen werden hier allgemeine Sprachkenntnisse (Wortschatz, Grammatik, Redewendungen etc.) ohne berufsbezogene Spezialisierung vermittelt, jedoch auf deutlich höherem sprachlichen Niveau als im Grundkurs. Auch die Weiterentwicklung der kommunikativen Fertigkeiten (freies Sprechen, Reagieren, Hörverständnis) sind in den Englisch-Aufbaukursen unserer Sprachschule von Priorität.

 

 

Die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule behandeln vorrangig folgende Themen und Schwerpunkte:

  • Reaktivierung bereits vorhandener und eventuell verschütteter Vorkenntnisse

  • systematische Wiederholung von Wortschatz und Grammatikregeln

  • Erweiterung des Wortschatzes, insbesondere zu den Themenkomplexen Landeskunde (Deutschland und bedeutende englischsprachige Länder wie USA, Großbritannien, Kanada, Australien Südafrika), Tourismus, Kunst, Kultur, Geschichte, Medien, Literatur, Bildung, Sport, Berufe, Wirtschaft, Politik ...

  • Vermittlung von Grammatikkenntnissen auf höherem Niveau, z.B. englische Zeitformen (Tenses) im Aktiv und Passiv (Active and Passive Voice), adverbiale Nebensätze mit Konjunktionen, Bedingungssätze (Konditionalsätze), Partizipialkonstruktionen mit adverbialen und attributiven Bedeutungen, Präpositionen, Adverbien, Phrasale Verben, Gerundium ...

  • Weiterentwicklung der Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören, ggf. unter Einbeziehung von Tonträgern

  • Meinungsäußerungen in der englischen Sprache sowie Unterbreiten von Vorschlägen und Angeboten, Formulieren von Wertungen, wie Lob und Kritik, Äußern von Akzeptanz und Ablehnung, Ausdrücken von Vorlieben und Abneigungen etc.

  • kontroverse Diskussionen strittiger Themen und Vertreten des eigenen Standpunktes in der Fremdsprache

  • gezielter Abbau von Unsicherheiten und Hemmungen im Umgang mit der englischen Sprache

  • Vermittlung vielfältiger Redewendungen der Umgangssprache

  • Unterscheidung zwischen Umgangssprache und Fachsprache bzw. Umgangssprache und formellem Sprachgebrauch

  • britisches und amerikanisches Englisch (Unterschiede und Besonderheiten)

  • Phonetikübungen zur Verbesserung der englischen Aussprache

  • Übersetzen und verstehendes Lesen von mittelschweren bis schwierigen englischen Texten zu vielfältigen Themen mit und ohne Wörterbuch

  • Wiedergabe von Texten mit eigenen Worten in der Fremdsprache

  • Verfassen von Texten (Briefen, Berichten, Erzählungen, Darlegung von Sachverhalten) in englischer Sprache

  • ggf. Grundlagen der Geschäftskorrespondenz und Bürokommunikation (English for the job / English for the office) , z.B. Führen von Telefonaten, formgerechtes Verfassen von Geschäftsbriefen, allgemeiner Schriftverkehr, Klärung diverser Sachverhalte

 

 

Englisch-Gruppenunterricht – Englisch-Grundkurse bzw. Englisch- Anfängerkurse (Kompetenzstufe A1) und Englisch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe (Kompetenzstufe A2 bis B1)

Art des Englischkurses

Englisch-Grundkurs bzw. Englisch-Anfängerkurs (A1) für Teilnehmer ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen

Englisch-Aufbaukurs für die untere Mittelstufe (A2 bis B1) für Teilnehmer mit geringen bzw. unsicheren / verschütteten Vorkenntnissen

Beginn und Dauer

jeden ersten Montag im Monat; Lehrgangsdauer 5 Wochen (15 Unterrichtstage)

jeden ersten Dienstag im Monat; Lehrgangsdauer 5 Wochen (15 Unterrichtstage)

Tage und Zeiten

jede Woche Montag, Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 13.15 Uhr (Kurs I) oder von 17.00 bis 20.15 Uhr (Kurs II), jeweils mit 15 Minuten Pause

jede Woche Dienstag, Donners-tag und Samstag von 10.00 bis 13.15 Uhr (Kurs I) oder von 17.00 bis 20.15 Uhr (Kurs II), jeweils mit 15 Minuten Pause

Ort

Sprachstudio Dresden, Wallstr. 13 in 01067 Dresden-Altstadt

Sprachstudio Dresden, Wallstr. 13 in 01067 Dresden-Altstadt

Teilnehmerzahl

3 – 6 Personen

3 – 6 Personen

Gesamtstundenzahl

60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)

60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)

Preis pro Unterrichts-einheit (45 Minuten)

6,00 €

6,00 €

Gesamtpreis für den Lehrgang (= 60 Unterrichtseinheiten)

360,00 €, zuzüglich ca. 30,00 € für Lehrbuch (ansonsten keine Zusatzkosten!)

360,00 €, zuzüglich ca. 30,00 € für Lehrbuch (ansonsten keine Zusatzkosten !)

notwendige Vorkenntnisse der Teilnehmer

keine

Englisch-Grundkenntnisse (Stufe A1)

Lernziele und Schwerpunkte

Erreichen des Sprachniveaus A1 (elementare Sprachverwendung) für den Alltagsgebrauch; Vermittlung von Alltagsvokabular zu vielfältigen Themen und dessen Anwendung; Grammatiktraining; Entwicklung grundlegender Fertigkeiten der mündlichen und schriftlichen Kommunikation

Erreichen des Sprachniveaus A2 bis B1 (selbstständige Sprachverwendung) für Alltag, Beruf, Studium bzw. Ausbildung; Reaktivierung und Auffrischung vorhandener bzw. verschütteter Englischkenntnisse; Vermittlung von thematisch geordnetem Vokabular und dessen Anwendung in Wort und Schrift; praxisnahes Grammatiktraining; Weiterentwicklung der kommunikativen Fertigkeiten in Wort und Schrift

 

 

Englisch-Gruppenunterricht als kompakte, fünfwöchige Intensivkurse für Anfänger (A1) und untere Mittelstufe (A2/B1)

Neben individuellem Englisch-Einzelunterricht mit flexibler Terminplanung (ab 12,50 € pro Unterrichtseinheit = 45 Minuten) organisiert unsere Sprachschule in Dresden auch Englisch-Gruppenunterricht für Anfänger als Englisch-Grundkurse sowie für Teilnehmer mit geringen bzw. verschütteten Vorkenntnissen als Englisch-Aufbaukurse. Sowohl unsere Englisch-Grundkurse als auch unsere Englisch-Aufbaukurse werden als kompakte, ca. vierwöchige Intensivkurse mit insgesamt 60 Unterrichtseinheiten (60 x 45 Minuten) durchgeführt. Der Englischunterricht findet jeweils dreimal wöchentlich statt mit 4 Unterrichtseinheiten (4 x 45 Minuten) pro Tag.

Der Englisch-Gruppenunterricht stellt eine preisgünstige Alternative zum individuellen Englisch-Einzeltraining dar, da unsere Sprachschule für die Englisch-Gruppenkurse eine Lehrgangsgebühr von nur 6,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) und Teilnehmer berechnet. Unsere Sprachschule berechnet für den Englisch-Gruppenunterricht keine Anmeldegebühren und ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Der Englisch-Gruppenunterricht kann sowohl als Vormittagskurs in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.15 Uhr als auch als Abendkurs in der Zeit von 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr besucht werden – so wie es für die Teilnehmer am günstigsten ist.

Unsere Englisch-Grundkurse sind für Teilnehmer ohne Englisch-Vorkenntnisse bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen konzipiert und führen die Teilnehmer zur Sprachbeherrschung auf der Stufe A1 (Kompetenzstufe A1 = elementare Sprachverwendung gemäß den Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarates). Das Sprachniveau A1 ist ausreichend, um einfache Gespräche zu den wichtigsten Alltagsthemen zu führen und bildet die Grundlage für die Teilnahme an einem weiterführenden Englisch-Aufbaukurs.

Die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule sind für Teilnehmer geeignet, die bereits über elementare Englisch-Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe A1 verfügen und ein höheres Sprachniveau (Stufe A2 bis B1) erreichen wollen oder verschüttete Englisch-Sprachkenntnisse wieder auffrischen und reaktivieren möchten.

Interessenten, die Englischunterricht mit einer flexiblen Terminplanung und individuellen Gestaltung wünschen oder ihre Englischkenntnisse auf höherem Niveau (Stufe B2 bis C2) weiter entwickeln möchten, empfehlen wir den individuellen Englisch-Einzelunterricht unserer Sprachschule.